Ab auf die Hüften: Kinder Bueno Cupcakes

Hallo!

Endlich konnte ich gestern mal wieder Backen…! Zurzeit hat der Tag für mich zu wenig Stunden, es ist immer was zu tun und Levi ist im Moment auch sehr anstrengend. Aber alles wird besser …und deswegen musste ich gestern mal wieder etwas Neues versuchen.

Ich persönlich liebe ja alles von der Marke KINDER … soooo lecker! Neulich beim Einkaufen hab ich dann ein paar Bueno geschnappt um Cupcakes daraus zu machen. Nussiger Teig und ein Topping mit Marscapone und Bueno. Nichts für Diätliebhaber 😂 denn die schmeißen sich direkt auf die Hüften aaaber sie sind unglaublich gut! 😄 Mein Kind ließ mich allerdings keine schönen Bilder machen , aber ich bin schließlich keine Fotografin und mir ist es eigentlich am Wichtigsten das die Dinge schmecken die ich fabriziere 😂 Und hier das Rezept:

IMG_0864

IMG_0863

Zutaten: (für ca. 12 Cupcakes)

150 g Mehl
100 g gemahlene Haselnüsse
1 TL Zimt
1 EL Kakao
¼ TL Natron
½ TL Backpulver
1 Prise Salz
125 g weiche Butter
150 g Backzucker
1-2 TL Vanillepaste
2 Eier (M)
125 ml Buttermilch

Topping:

1-2 EL Nuss-Nougatcreme
50g Staubzucker
100 g Frischkäse Doppelrahmstufe
250g Marscapone

Kinder Bueno Riegel nach Belieben ( ich hab 8 Riegel genommen)

Zubereitung:

Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Papierförmchen in das Muffinblech geben.

Dann Mehl, gemahlene Haselnüsse, Zimt, Kakao, Natron, Backpulver und Salz in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen kurz vorsichtig durchrühren bis alles vermischt ist.

Als nächstes die Butter, Vanillepaste und den Zucker in einer Rührschüssel auf hoher Stufe verrühren bis sich der Zucker aufgelöst hat. Weiterrühren und dabei nacheinander je ein Ei zugeben und für ca. 30 Sekunden unterrühren.

Dann abwechselnd die Mehlmischung sowie die Buttermilch dazugeben und mit einem Schneebesen oder Löffel vorsichtig unterheben.
Den Teig am besten in einen Spritzbeutel füllen und so gleichmäßig in die Muffinform geben.Man kann auch in die Mitte ein Buenostück reingeben, ganz wie man mag!

Die Küchlein nun in den Ofen geben und auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen. Stäbchenprobe machen um zu prüfen ob der Kuchen gar ist.
Die Form herausholen und abkühlen lassen dann das Topping vorbereiten.

IMG_0857

Für das Topping einfach die Buenos kleinhacken oder in einem Mixer kleinhacken und dann mit den anderen Zutaten (Marscapone und Frischkäse aus dem Kühlschrank) zusammenrühren und auf den Küchlein verteilen. Fertig ✅

IMG_0866

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s