Frozen Yoghurt Popsicles

Hallo!

Ich hab neulich wieder mal ein neues Popsicle Rezept ausprobiert. Mit griechischem Joghurt und Früchten die man mag funktioniert das Rezept echt gut!

Das nächste Mal würde ich allerdings das Fruchtmus in den Joghurt mischen…mal sehen… oder einfach Fruchtstücke reingeben , funktioniert auch sehr gut! Meinem Kleinen haben sie jedenfalls geschmeckt…und das ist ja das Allerwichtigste für mich 😄

IMG_0329

Ansonsten sind wir heute den ganzen Tag bei Oma und lassen uns verwöhnen 😊 Schon toll, so ein Feiertag 😄 Also nun zum Rezept und ich wünsche einen wunderbaren Tag mit viel Sonne und Eis 😋

IMG_0328

IMG_0325

Zutaten: (für ca. 6 Popsicles)

600-700g griechischer Joghurt
60g Staubzucker (je nach Geschmack)
​1 Vanilleschote

Früchte nach Wahl

Zubereitung:

Joghurt in eine große Schüssel geben und mit einem Schneebesen kräftig durchschlagen, bis er eine gleichmäßige, cremige Konsistenz hat. Dann den Staubzucker durch ein Sieb in den Joghurt rieseln lassen, dabei so lange weiterrühren, bis sich dieser komplett mit dem Joghurt vermengt hat.

Die Vanilleschote mit einem sehr scharfen Messer der Länge nach aufschneiden und das Mark mit dem Messer herauskratzen.

Dann das Mark zu der Joghurt-Puderzucker-Mischung geben und alles nochmals gut durchschlagen, bis sich die Vanille gleichmäßig verteilt hat.

Jetzt entweder Früchte pürrieren oder in Stücke schneiden und dann abwechselnd oder zusammengemischt in die Förmchen geben und ca. 4 Stunden im Gefrierschrank kühlen. Fertig ✅

IMG_0327

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s