Locker, luftig, leicht : Erdbeer Cupcakes mit Sahnetopping

Huhu!

Zurzeit kann ich nicht genug von Erdbeeren bekommen! Süß, rot und saftig..Mmmh einfach der Burner! Ailso was soll ich aus dem Becher im Kühlschrank bloß machen?! Ich habe mich für Cupcakes entschieden..Yay! Sie schmecken wirklich so leicht, dass man sich ohne schlechtes Gewissen ruhig Eins mehr gönnen kann. Und schließlich ist Obst ja gesund! Kein Buttertopping sondern lockere Sahne machen die Cupcakes nicht so „schwer“ und passen genau deshalb zu heißen Tagen einfach hervorragend!

Da wir gestern Nachmittag Besuch hatten,  haben Levi und ich diese kleinen Schätze am Vormittag Ruckzuck gebacken. Er durfte den Löffel vom Topping ablecken und hat HMMMM gemurrt 😂 Wusste gar nicht das er so auf Schlagobers steht , aber alles was süß ist mag mein Kleiner seeehr gerne! Woher er das wohl hat?! 😅

IMG_9686

Sind eure Kinder auch solche Schleckermäuler? Schönen Tag und gutes Gelingen 🙋🏼

IMG_9691

IMG_9696

Zutaten: (für ein Muffinblech)

90 g Butter
130g Zucker
2 Eiweiß
150 ml Milch
50 g griechischer Joghurt
2 Teelöffel Vanilleextrakt oder Vanillezucker
210 g Mehl
1/2 TL Backpulver
1/4 TL Natron
1/4 TL Salz

Eine große Handvoll Erdbeeren

Topping:

300 g Schlagobers
3 Esslöffel Staubzucker
1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
70 g Erdbeeren

Zubereitung:

Ofen auf 180 °C Ober-Unterhitze vorheizen. Muffinblech mit Förmchen auskleiden.

Für den Teig Butter schmelzen, etwas abkühlen lassen. Mit Zucker schaumig schlagen. Eiweiß, Milch, Joghurt und Vanilleextrakt bzw. Zucker unterrühren. Erdbeeren klein schneiden.

Mehl mit Backpulver, Natron und Salz vermischen und unter den Teig heben. Zum Schluss die Erdbeeren dazu geben. Teig in die Muffinform geben und 20 Minuten backen, auskühlen lassen.

Für das Topping Schlagobers mit Staubzucker und Vanilleextrakt steif schlagen. Erdbeeren fein schneiden und unterheben. Dann wie gewollt in einem Spritzbeutel geben oder nur mit dem Messer verstreichen. Guten Appetit 🌷

IMG_9690

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s