Saftiger Marmorgugelhupf

Marmorkuchen…ein Klassiker der bei keinem Kaffekränzchen fehlen darf. Mein Freund liebt diesen Kuchen abgöttisch…Männer 😄 Aber er hat Recht, er ist fluffig und saftig zugleich und schmeckt super zu jeder Tageszeit. Von meiner lieben Nachbarin hab ich letztens frische Eier bekommen, die muss man ja irgendwie verarbeiten 😂 Ich mach Kuchen draus. Meine Freundinnen waren heute zum Frühstück da und genau deshalb musste ein Kuchen zum Kaffee natürlich bereit stehen.

Falsch machen kann man bei dem Kuchen wirklich so gut wie gar nichts, also super geeignet für Backanfänger und Marmorkuchenliebhaber 😄

IMG_9477

Ansonsten genießen wir heute das schöne Wetter und lassen es uns gut gehen! Was steht bei euch so an? ☀️

Zutaten: (für einen Gugelhupf 22-24cm)

4 Eier
Abrieb einer Zitrone
100g feiner Zucker
100g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 EL Rum
1/8l Wasser
1/8l geschmacksneutrales Speiseöl
250g glattes Mehl
1/2 Pkg. Backpulver
1-2 EL Kakaopulver (ungesüßt)

Zubereitung:

Die Eier trennen und aus dem Eiklar Eischnee schlagen – sobald dieser relativ fest ist den feinen Zucker untermixen bis eine glänzende Masse entsteht.
Die Eidotter mit dem Vanillezucker, dem Staubzucker, der Zitronenzeste, dem Wasser und dem Speiseöl gut schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und kurz unter das Dottergemisch mixen.
Danach die Hälfte des Eischnees mit einem Schneebesen unterheben bis der Teig wieder recht fluffig ist – dann den restlichen Schnee vorsichtig unterziehen.

Eine Gugelhupfform fetten und bemehlen und ca. 2/3 des Teiges einfüllen. Den restlichen Teig mit etwas ungesüßtem Kakaopulver, 1EL Rum und 1 EL Wasser verrühren und über der gelben Masse verteilen. Mit einer Gabel spiralförmig durchziehen um eine Marmorierung zu bekommen.

IMG_9479

Den Kuchen in der unteren Hälfte des Backrohres bei 170° Ober-/Unterhitze je nach Form für ca. 30-45 Minuten backen. Bei mir war er nach 30 Minuten durch! (Stäbchenprobe!)
Nach ca. 10 Minuten auskühlen aus der Form stürzen, mit Staubzucker bestreuen oder mit Schokolade verzieren und servieren…

IMG_9476

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s